Samstag, 1. Oktober 2016
Newsticker
Home / Projekte / Geocaching & GPS / Wandern mit GPS

Wandern mit GPS

GPS (Global Positioning System) ist eine satellitengestützte Technik, die es ermöglicht, zu jedem Zeitpunkt die eigene Position auf einer im Display des GPS-Gerätes eingeblendeten Landkarte festzustellen. Der Wanderer wird über die gesamte Strecke durch GPS geführt bzw. auf den „rechten Weg“ zurückgeführt. Es bedarf für diese Technik keiner gekennzeichneten Wege!

Besonders technikbegeisterte Wanderer, wie es viele junge Leute sind, können so die Schönheit unseres Dräulzer Landes entdecken. Sehenswürdigkeiten, Naturdenkmäler und anderes können mittels der Satellitennavigation gefunden und bestaunt werden. Selbst Hintergrundwissen über die am Wegesrand liegenden „Highlights“ kann über das System vermittelt werden. Auch auf Veranstaltungen oder gastronomische Anziehungspunkte läßt sich per GPS verweisen.

Aber wie funktioniert das? Es wird eine Karte erzeugt, mit der das moderne Navigationsgerät versorgt wird. Mit diesem Gerät (z.B. von Gamin oder Magellan) hat der Benutzer die Möglichkeit, sich seine Route anzeigen zu lassen. Im Vorfeld eines Ausfluges kann dieses Kartenmaterial schon am heimischen PC zur sorgfältigen Vorbereitung genutzt werden.

In Kombination bspw. mit der TOP10 CD des NRW-Landesvermessungs-amtes können eigene Wanderwege eingegeben werden und Höhenprofil, Streckenlänge etc. festgestellt werden. So können Familien oder Senioren aber auch Extremwanderer unerwünschte Überraschungen vermeiden.

Geocaching mit GPS: Für Jugendgruppen bestände mit diesem Projekt die Möglichkeit, eine neue Art der Schnitzeljagd zu nutzen. Zahlreiche Anleitungen dazu werden mittlerweile im Internet angeboten. Geplant ist auch ein Geräteverleih für all diejenigen, die noch nicht mit einem eigenen „Taschen-PC“ ausgestattet sind.

Das Drolshagener Land bietet mit seiner malerischen Mittelgebirgs-landschaft ideale Voraussetzungen für ein abwechslungsreiches Wandergebiet, für alle die nicht nur „Strecke“ machen, sondern abseits der „Wanderautobahnen“ Natur per pedes genießen möchten.

Wir verfügen über ca. 140 Kilometer vom SGV gut markierte Wanderwege. Die Strecken berühren wichtige geschichtliche und landschaftlich schöne Stellen. Sie führen über sanfte Höhen und vorbei am idyllischen Listersee. Wandern im Dräulzer Land: Für Jung und Alt, für Familien und Singles ein Vergnügen.

 

Hier können Sie sich Karten als PDF Datei und GPS Dateien runterladen:

Tour 1: Über Bühren nach Dumicke:

Streckenbeschreibung:
Abwechslungsreicher Rundweg über
10,3 km. Start/Ziel: Parkplatz Kalberschnacke
Laufzeit ca. 3 Stunden

 

 

Karte im PDF-Format (ca. 400 kb groß)*

Download von GPS Daten: (OVL/Fugawi/Mapsource/G7ToWin)

Tour 2: An Kunst entlang und über die Ostert

Streckenbeschreibung:
Abwechslungsreicher Rundweg über
8,9 km. Start/Ziel: Rezeption Campinganlage
Kalberschnacke, Laufzeit ca. 2,5 Stunden,
schöne Panoramablicke.

Karte im PDF-Format (ca. 400 kb groß)*

Download von GPS Daten: (OVL/Fugawi/Mapsource/G7ToWin)

Tour 3: Lister-Rundweg

Streckenbeschreibung:
Abwechslungsreicher Rundweg über
12,4 km. Start/Ziel: Rezeption Campinganlage
Kalberschnacke, Laufzeit ca. 3,5 Stunden,
Panoramablick auf die Campinganlage und die
Lister . WC – nach ca. 4 km öffentliche Toiletten
auf dem Parkplatz neben der Staumauer

Karte im PDF-Format (ca. 400 kb groß) *

Download von GPS Daten: (OVL/Fugawi/Mapsource/G7ToWin)

Tour 4: Zwischen Bigge und Lister

Streckenbeschreibung:
Abwechslungsreicher Rundweg über
9,2 km . Start/Ziel: Rezeption Campinganlage
Kalberschnacke, Laufzeit ca. 2,5 Stunden,
schöne Panoramablicke auf Bigge und Lister
Bewirtung:
Nach ca. 7,5km Gaststätte Haus Dumicketal,
Tel.: 02761/62424 Fam. Lüttick

Karte im PDF-Format (ca. 400 kb groß)*

Download von GPS Daten: (OVL/Fugawi/Mapsource/G7ToWin)

Tour 5: Einmal Bührener Helde und zurück


Streckenbeschreibung:
Abwechslungsreicher Rundweg über
6,2 km . Start/Ziel: Rezeption Campinganlage
Kalberschnacke, Laufzeit ca. 1,5 Stunden,
schöne Panoramablicke

Karte im PDF-Format (ca. 400 kb groß)*

Download von GPS Daten: (OVL/Fugawi/Mapsource/G7ToWin)

Tour 6: Über Siebringhausen nach Dirkingen


Streckenbeschreibung: Start/Ziel: Siebring-
hausen, Parkplatz Gasthof Halbfas-Alterauge, über
verschiedene Höhenzüge nach Dirkingen, herrliche
Ausblicke ins Drolshagener Land.

Rundweg über 16,4 km, Laufzeit ca.4 – 5 Std.
Bewirtung: Während der Wanderung empfehlen
wir Verpflegung aus dem Rucksack. Zum Abschluß
der Wanderung lassen Sie sich kulinarisch verwöh-
nen im Gasthof Halbfas-Alterauge in Siebring-
hausen Tel.: 02761 71180, Öffnungszeiten: 12 Uhr
bis 13.30 Uhr, ab 16.30 Uhr, Montags Ruhetag.

Karte im PDF-Format (ca. 400 kb groß) *

Download von GPS Daten: (OVL/Fugawi/Mapsource/G7ToWin)

Tour 7:  Drolshagener Rundweg


Streckenbeschreibung: Start/Ziel: Siebringhausen,
Gasthof Halbfas-Alterauge; abwechslungsreicher Rund-
weg (gekennzeichnet mit „d“) über 23,4km, Laufzeit
ca. 6 – 7 Stunden. Hier erlebt der Wanderer
die landschaftlichen Schönheiten des Drolshagener Landes.
In den Ortschaften sind herrliche Fachwerkhäuser zu be-
wundern. Die teils historischen Kapellen bieten manches
Kleinod, wie z.B. die 400 Jahre alte Madonna in der
Sendschotter Kapelle oder der mit alten Bauernmalereien
verzierte Altar im alten Kapellchen in Hützemert. Eine alte
Wassermühle mit Gebäudeteilen aus dem 16. Jh. liegt
direkt am Wege in der Ortschaft Eichener Mühle.
Bewirtung: Empfohlen wird eine Verpflegung aus dem
Rucksack. Es handelt sich hier um eine Tageswanderung.

Karte im PDF-Format (ca. 400 kb groß) *

Download von GPS Daten: (OVL/Fugawi/Mapsource/G7ToWin)

Tour 8: Durch Wiesen und Wälder


Streckenbeschreibung: Start/Ziel: Drolshagen
Parkplatz am Postweg, in den Hubertaweg, über die
Brücke rechts am Bach lang. Abwechslungsreicher
Rundweg über 16,6 km, Laufzeit ca.4 Std.
Bei km 6 zweigt ein Weg ab ins Wachholdergebiet
(siehe Hinweisschild), Höhepunkt: Der Weitblick von
Blockhaus. Bei klarem Wetter können Sie die Hügel
des Siebengebirges erkennen (70 km entfernt).
Bewirtung: Entlang der Strecke keine Einkehrmög-
lichkeit. Wir empfehlen ein Picknick im Weiler Block-
haus oder die Gastronomie direkt in Drolshagen.

Karte im PDF-Format (ca. 400 kb groß) *

Download von GPS Daten: (OVL/Fugawi/Mapsource/G7ToWin)

Tour 9: Von Drolshagen nach Essinghausen und zurück


Streckenbeschreibung: Start: Drolshagen
Brücke Alte Landstrasse / Ziel: Drolshagen Anno-
strasse; abwechslungsreicher Rundweg
über 11,7 km, Laufzeit ca. 3 Stunden
Bewirtung: Entlang der Strecke keine Einkehr-
möglichkeit. Wir empfehlen Picknick aus dem
Rucksack an der Jägerfichte oder die gute
Gastronomie direkt in Drolshagen.

Karte im PDF-Format (ca. 400 kb groß) *

Download von GPS Daten: (OVL/Fugawi/Mapsource/G7ToWin)

Folgende Unternehmen beteiligen sich am GPS Wandern:

Hotel – Restaurant „Zur alten Quelle“
Renate Alterauge-Rieder
Hagener Str. 40
Tel.: 02761/71001
http://www.hotel-zuraltenquelle.de

Camping Gut Kalberschnacke
57489 Drolshagen
Tel.: 02763/6171 oder 02763/ 7501
Fax: 02763/7879
E-mail: gut@kalberschnacke.de
http://www.camping-kalberschnacke.de

* Falls die PDF nicht im Browser angezeigt wird bei Adobe den neuen Acrobat Reader laden, oder bei älteren Versionen: Rechtsklick auf den Link, dann „Speichern unter“ und die Datei Lokal öffnen.

2 Kommentare

  1. Hallo! habe ein GPS Gerät geschenkt bekommen.GPSmap 60CS
    mit kartenmaterial.Kann mir jemand helfen das gerät und touren am
    PC zu erstellen Mfg.: Heinz Bothe

    • Peter Heinemann

      Hallo,
      ich bin nicht perfekt, was den Umgang mit GPS-Geräten plus PC betrifft, aber ich habe mir immer zu helfen gewusst.

      Leider hat mein PC grade seinen Geist aufgegeben, deswegen kann ich keine „Simultanhilfe“ geben.

      Wenn Sie in Drolshagen oder Nähe wohnen, können wir uns gerne treffen und mal Informationen austauschen.

      Gruß PH