Mittwoch, 28. September 2016
Newsticker

Die Kapelle in Wenkhausen

Auf einer kleinen Anhöhe in Wenkhausen steht die spätbarocke Kapelle der „Jungfrau Maria vom Rosenkranz“. 1716 war das Rosenkranzfest in Erinnerung an den Sieg über die Türken in der Seeschlacht von Lepanto gestiftet worden.

Die 1768 errichtete Kapelle ist nahezu vollständig aus privaten Mitteln des aus Olpe gebürtigen damaligen Pfarrers Franz Xaver Falcke gebaut worden. Einen seitlichen Anbau erhielt die Kapelle 1907 unter Weiterführung ihrer spätbarocken Formsprache.