Home / Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten

KuLTisch 2

Der Gast In Algerien ist es unruhig. Alles deutet darauf hin, dass die Araber einen Aufstand vorbereiten. Daru, der Lehrer einer Dorfschule im Hochland, soll einen arabischen Gefangenen in die Stadt bringen. Er sträubt sich. …

weiterlesen »

KuLTisch 1

Das tiefe Atemholen des Friedens Es mag um das Jahr 1040 gewesen sein, als Magnus Olafson (um 1024– 1047) König von Norwegen war. Das Christentum fasste erst mühsam Fuß; die Menschen dachten und handelten noch, …

weiterlesen »

Die KuLTische

Der Tisch als kulturübergreifendes Symbol für Gemeinschaft und Gastfreundschaft. Die Drolshagener KulTische bestehen aus 2 künstlerisch gestalteten Steintischen umgeben von je 5 Sitzsteinen. Die Standorte entlang der Wanderwege sind so gewählt, dass sie vom Menschen …

weiterlesen »

Ehrenmal

Das Ehrenmal für die gefallenen Soldaten des I. Weltkrieges des Amtsbezirks Drolshagen, wurde am 17. 8. 1924 eingeweiht. Es stand auf dem Marktplatz Drolshagen und stammt von dem 1876 in Grevenbrück geborenen Bildhauer Franz Belke, …

weiterlesen »

Durch die weitere Nutzung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen