Newsticker

Herzlich Willkommen!

Drolshagen

Hier erfahren Sie viel über Drolshagen, unsere traditionsreiche Kleinstadt und die dazugehörigen sehr selbstbewussten 57 kleineren oder größeren Dörfer im schönen Sauerland. Lebensfreude und Leistungsstärke sind Kennzeichen unserer Region, die neben einer gesunden, vielfältigen Wirtschaftsstruktur auch einen hohen Freizeit- und Erholungswert hat.

Drolshagen Marketing e.V. und Drolshagen Initiativ e.V. arbeiten in Kooperation mit vielen anderen an zahlreichen Projekten, um Drolshagen für Einheimische und Besucher, für Leben, Arbeiten, Urlaub und Ausflüge noch attraktiver zu machen.

Diese Homepage informiert Sie über unsere Hauptaktivitäten, Veranstaltungen, Freizeittipps und unsere Vereine. Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Anregungen. Regine Rottwinkel, 1. Vorsitzende Drolshagen Marketing e.V. und Annemarie Hermann, 1. Vorsitzende Drolshagen Initiativ e.V.


   

1. Oktober 08:3010:00 Uhr:

Die Oldtimerrallye “Sauerland-Klassik” macht Station auf dem Marktplatz von Drolshagen.

Noch nie war die Sauerland Klassik südlicher unterwegs. Neue Stationen, unbekannte Kilometer gemischt mit dezent sportlichen Aufgaben bilden den Mix des zweiten Tages. Einsteigen, losfahren, … „ … kaum zu glauben!“
Pünktlich um 08:00 h verlässt die Startnummer 1 am Freitagmorgen die Hansestadt Attendorn, die weiteren Teams folgen im Minutentakt. Vor den Kühlergrills der Fahrzeuge liegt viel Neuland, rund 190 Kilometer versprechen einen gelungenen Mix aus Wasser, Wald, Wiesen und wunderbaren Stationen. „Beschwerden über zu wenige Eindrücke wird es hoffentlich nicht geben“, schmunzelt Orga-Chef Peter Göbel schon jetzt und er setzt gleich noch einen drauf: „Zudem scheint im Sauerland fast immer die Sonne, ein Tag zum
Genießen also für unsere Teilnehmer.“

Nach der ersten Durchfahrtskontrolle auf dem Marktplatz von Drolshagen wartet die Gokart Bahn in Hahn mit einem spannenden WP-Intermezzo. Der Oberbergische Ring wird an diesem Morgen umgebaut, statt Rennstrecke und Bestzeit messen vier Lichtschranken die Abweichungen zur geforderten Sollzeit, gemessen wird wie immer auf die 1/100 Sekunde.

Jetzt auch Rehasport beim Hützemerter Sportverein 1951 e.V.

Informieren Sie sich: https://www.huetzemerter-sv.de/ 

 

NATURSCHUTZ UND LANDSCHAFTSPFLEGE

Der Arbeitskreis Naturschutz- und Landschaftspflege des Heimatvereins für das Drolshagener Land  kümmert sich ganzjährig um die Pflege des Drolshagener Labyrinths, mehrerer unter Naturschutz stehender Biotope bzw. Feuchtbiotope im Drolshagener Land und der Streuobstwiese „Steinklapper“ in Bleche (Simonspike) mit zum Teil sehr seltenen regionalen, klimageeigneten Sorten.

Möchten Sie bei dieser wertvollen Arbeit mitmachen? Es ist ganz einfach: melden Sie sich per Email bei Leo Trumm. Er informiert Sie dann über die jeweils anstehenden Arbeiten. trumm.leo@gmail.com ist seine Emailadresse.

Link zum Newsletter September 2021: September21A

Link zum Newsletter Oktober 2021: Oktober21B

Hier darf man Obst ernten!

Ein Baum oder Strauch mit blauem Band bedeutet: Ernten erlaubt! Naturbelassenes Obst, nachhaltig und direkt vor Ort! (Betreten auf eigene Gefahr!)

MACHEN SIE MIT!

Kennzeichnen Sie Ihre Obstbäume und Beerensträucher mit einem blauen Band, damit sich Spaziergänger und Obstliebhaber bedienen dürfen und gutes, regionales Obst nicht verdirbt. Wir finden: Das ist eine Superidee!!!

Die blauen Bänder und das Schild „Betreten auf eigene Gefahr“ gibt es im Bürgerbüro Drolshagen zu den üblichen Öffnungszeiten.

Vielen Dank an Familie Willmes und an Markus Krczal.

Drolshagen ist seit April 2020 Fairtradetown! Jetzt können Sie auch bei uns fair einkaufen!

Der Schlüsenehrpfad ist auf Grund der umfangreichen Baumfällungen (Borkenkäfer!) nicht vollständig begehbar: das gilt für den Bereich um die Info-Tafel 3, die übrigens stark beschädigt wurde und ersetzt werden muß.

Empfehlung: Vom Start bis Info-Tafel 2 gehen, dann rechts neben der Schlüse den parallel verlaufenden Trampelpfad zur Tafel 4 nutzen und von dort dann normal in die gewohnte Richtung zur Info-Tafel 5 und weiter gehen.

Sobald der Lehrpfad wieder wie gewohnt erlebt werden kann, werden wir darüber informieren.

Die “KuLTour” am Listersee
Wandern mit dem Dräulzer Wandervogel
Besuchen Sie die “KuLTour”.
Ca. 7 Kilometer – Wanderstrecke.
” Kunst und Landschaft” am Listersee.
Unsere Wanderstrecken finden Sie hier.

Merken

Merken