Samstag, 3. Dezember 2016
Newsticker
Home / Aktuell / zeichenKURS Drolshagen

zeichenKURS Drolshagen

Wandern & zeichnen in der Natur (zwischen Siebringhausen und Essinghausen)

Ein Wanderweg für alle, die gerne zeichnen oder zeichnen lernen möchten.

Grafik2
Was Du zum Zeichnen brauchst:

  1. Einen Zeichenblock: am besten mit einer relativ glatten Oberfläche, damit die Fein-heiten beim Zeichnen besser zu erkennen sind. Ist die Oberfläche zu rau, kannst Du nicht so gut feine Strukturen auf das Papier bringen.
  2. Zwei Bleistifte: einen in Härte H, einen in Härte B. Praktisch ist hier auch ein Minenhalterstift (TK-Stift) für 0,5 mm starke Minen.
  3. Anspitzer und Radiergummi
  4. Anspitzer und Radiergummi
  5. Buntstifte, wenn Du colorieren möchtest.
  6. Auch ein Lineal ist praktisch.
  7. Einen Motivsucher kannst Du Dir einfach aus Papier schneiden (ca. 12 x 8 cm, Abb. oben). Du kannst aber auch Deine Finger benutzen.
nr1
An Station 1 steht der Nahbereich im Vordergrund: Hier sind einzelne Blätter und Zweige Deine “Modelle” und Du kannst etwas über Schraffurtechniken erfahren.
nr2
Bei Station 2 begibst Du Dich auf Motivsuche mit Buntstift und Bleistift. Du erfährst, wie Du eine Zeichnung aufbauen kannst.
nr3
Zeichne von Oberflächen und Strukturen im Nahbereich ist das Thema von Station 3. Am alten Steinbruch gibt es viel zu entdecken. Hier erhältst Du Anregungen zu unterschiedlichen Zeichentechniken.
nr4
Bei Station 4 kannst Du Dich mit dem Thema Perspektive auseinander setzen und gleichzeitig das Golddorf Essinghausen bewundern.
nr5
Bei Station 5 blickst Du weit ins Land. So einen großen Ausschnitt wie diesen hast Du bisher auf dem zeichenKURS noch nicht in Angriff genommen. Er stellt Dich vor besondere Herausforderungen.
nr6
Bei Station 6 warten noch einmal viele nützliche Tipps auf Dich. Du kannst hier naturnah Landschaft zeichnen, Dich an Tieren versuchen oder Deine Kreativität und Fantasie spielen lassen.

(alle Zeichnungen: Helmut Clemens)

karte

Je nachdem in welcher Jahreszeit Du den zeichenKURS gehst, wirst Du die Natur anders erleben. Nimm Dir Zeit und betrachte Deine Umgebung mit Ruhe. Du wirst staunen wie aufregend ein Stück Baumrinde sein kann. Zeichnen ist eine “Kunst”, die Geduld braucht. Habe auch etwas Geduld mit Dir und Deiner Zeichnung. Was Dir heute nicht gefällt, gefällt Dir vielleicht morgen. Wirf nichts weg. Schau einfach in ein paar Tagen noch einmal auf Dein Bild. Vielleicht siehst Du es ja dann mit anderen Augen.

Gerne kannst Du auch Deine Zeichnung oder ein Foto davon an Drolshagen Marketing e.V. schicken. Wir werden es dann hier auf unserer Homepage veröffentlichen.

Email: vorstand@drolshagen-marketing.de
Adresse: Drolshagen Marketing e.V.,
Dirkingen 1, 57489 Drolshagen

Geführte zeichenKURSE nach Vereinbarung: Helmut Clemens, Tel.: 0 27 61/ 94 17 44

In seinem Buch „Meine Klassiker“ nennt der Künstler und Illustrator Hans Traxler Gründe, warum man zeichnen sollte.

Hier sind ein paar davon:

  1. Am Anfang war das Zeichnen
  2. Zeichnen kann man überall
  3. Zeichnen ist ein hervorragendes Gehirntraining
  4. Zeichnen ist eine globale Sprache
  5. ein Zeichner braucht wenig Material und wenig Infrastruktur
  6. Zeichnen ist die leiseste aller Künste
  7. Zeichnen heißt begreifen
  8. Picassos Grund: “Es gibt die Natur, aber es gibt mich auch.“
  9. Zeichnen macht glücklich!