Home / Aktuell / Die “KuLTour” wurde renoviert

Die “KuLTour” wurde renoviert

Renovierungsarbeiten an der KuLTour

Bei strahlendem Sonnenschein haben wir die KuLTour, den Drolshagener LandArt-Weg, renoviert. Kunst aus Naturmaterialien vergeht “naturgemäß”, und deswegen bringen wir wenigstens jedes halbe Jahr wieder ein paar Dinge in Ordnung.

Die “Weggefährten” wurden kontrolliert und, wo es sein musste, erneuert und die roten Steine wurden etwas nachgepinselt. Die meiste Arbeit machten aber die “Grünen Planeten”. Die Erde in den Mooskugeln war nachgerutscht, und so füllten wir die Kugeln wieder mühsam auf.

Auch ein neues Werk ist entstanden. “Eingekreist” ist nun auch auf unserem Weg zu sehen.

Wir wünschen Ihnen immer wieder viel Freude bei Ihren Entdeckungen auf der “KuLTour” am Listersee.

1 Kommentar

  1. Liebe LandArt, Künstlerinnen und Künstler,

    ein solch tolles Projekt muss gewürdigt werden! Wir, die Geschäftsstelle des Deutsche Kinderhospizvereins e.V. aus Olpe, macht am 20. Sept.2012 einen Büroausflug vom Restaurant Gut Kalberschnacke aus die ca. 7 km Kunstwanderweg. Ich hoffe, der anhaltende Regen hat nicht alles dahingerafft, und wir können noch viel Kunst genießen. Vielleicht habt Ihr noch einen guten Tipp, der im Zusammenhang mit Euren Objekten (Flyer, eine Beschreibung, einen kleinen Fotokatalog?)steht. Dann freue ich mich sehr über eine Rückantwort.

    Ich wünsche allen KünstlerInnen weiterhin viel Kreativität und Schaffenskraft, vor allem Spaß an dieser wichtigen Sache

    Luzia Richter
    Assistentin der Geschäftsleitung
    Deutscher Kindehrospizverein e.V.

Durch die weitere Nutzung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen