Home / Aktuell / Eine kleine Laudatio – von Felix Stahlhacke

Eine kleine Laudatio – von Felix Stahlhacke

Anlässlich der Eröffnung des neuen Domizils unserer Kinderwerkstatt im St.-Gerhardus-Haus am 05.  Februar 2012 hat unser lieber Freund Felix Stahlhacke folgende Worte gefunden:

 

Wie schön, dass unsere alte Stadt

die tolle KINDERWERKSTATT hat.

Was ihr dort plant und schafft und tut,

finde ich nämlich richtig gut.

Ich sag Euch auch sogleich warum

Sieht man sich dort mal richtig um,

kommt man, ich sprech` es frei heraus,

aus dem Staunen nicht mehr raus.

Ob Bilder oder Basteleien,

an allem kann man sich erfreuen.

Hier tummelt sich ganz offenbar

´ne richtig kleine “Künstlerschar”.

Zwar seid ihr noch nicht ganz “perfekt”,

doch spürt man schon, was in Euch steckt,

und was in späteren Jahren dann,

aus Euch vielleicht einmal  werden kann.

Doch wie säh´s in dem “Künstlerhaus”

wohl ohne deren Leitung aus?

Was Steffi und Christina schaffen,

ist manchmal wirklich kaum zu raffen.

Hinzu gesellt mit heiterer Miene,

sich noch die Rottwinkel´s Regine,

die ja als Künstlerin von Format,

´ne Menge “auf dem Kasten” hat.

Also, ein tolles “Dreigestirn”,

mit Schung und Mumm und Herz und Hirn.

Drum sag ich noch zum guten Schluss,

weil ich es einfach sagen muss:

 

Ich wünsch´t Euch, dass Euch diese DREI,

noch viele Jahre bleiben treu.

Drum ein dreifach “Toi, toi, toi”!!!

Das war´s! Und damit: “Schiff ahoi”!

 

 

Vielen Dank dafür lieber Felix! Wir haben uns sehr gefreut!!!!

Durch die weitere Nutzung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen