Home / Thema: Schlüsen

Thema: Schlüsen

Waldfest in den Schlüsen 2008

Es ist geschafft. Lange hat es gedauert, und viele Helfer haben mit angefasst um den Schlüsen-Lehrpfad nach der Zerstörung durch Kyrill wieder begehbar zu machen. Das musste gefeiert werden. Am Sonntag, dem 25.05.2008 wurde genau in der Mitte des Lehrpfades, im Wald, ein Fest gefeiert. Mit allem was dazu gehört: Kaffee und Kuchen, Gegrilltem und Getränke, Akkordeon-Musik mit Günter Kaiser und jede Menge Spass für Groß und Klein.

weiterlesen »

Aufräumen nach Kyrill

Den Abend des 18. Januar 2007 und die anschließende Nacht wird im Sauerland so schnell keiner vergessen. Gewaltige Sturmböen mit Windgeschwindigkeiten bis 200 km/h und mehr als 70 Liter/m2 Regen pro Stunde fegten über das Land. Bäume knickten unter den Naturgewalten wie Streichhölzer.

weiterlesen »

Der Schlüsen-Lehrpfad

"Schlüsen" nennt man in Drolshagen die alten Hohlwege, die sich hier überall durch die Wälder ziehen. Unterhalb des Ortes Junkernhöh, unweit von Schützenbruch, hat Drolshagen Marketing e.V. unter Federführung von Dr. Rolf Heinen einen Lehrpfad gestaltet, der ein Gefühl für alte Zeiten und den harten Lebensalltag der Menschen vermitteln soll. Man erfährt, wie das Leben auf und mit den alten Wegen verlief, und was passierte, als sich der Verkehrsstrom durch neue Straßen änderte.

weiterlesen »

Die Schlüsen (Die Einweihung)

Schon im vergangenen Jahr begannen die Aufräumarbeiten am Bodendenkmal zwischen Junkernhöh und Schützenbruch. Totholz mehrerer Jahrzehnte machten die Schlüsen unpassierbar. Das mußte alles entfernt werden. Über 100 Kubikmeter Häckselgut wurden zum Teil per Hand und zum Teil mit großen Maschinen aus den Schlüsen geschafft. Bäume mußten gefällt werden, große Hindernisse im Wegeverlauf mußten beseitigt werden, um den Lehrpfad überhaupt erst einmal begehbar zu machen.

weiterlesen »

Schlüseneinweihung 1.10.2006

“Schlüse” ist hier vor Ort die mundartliche Bezeichnung für einen Hohlweg. Hohlwege sind Zeugen der alten Handelswege. Sie waren unbefestigt und erhielten ihre Form durch stetige Nutzung. Hier die schönsten Impressionen vom "Einweihungs-Spektakulum"

weiterlesen »

Durch die weitere Nutzung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen